Normaljahrsregel und regionale Praxis

Bei der Tagung »Religionsfrieden im Kontext des frühneuzeitlichen Europa« der Akademie der Wissenschaften und der Literatur vom 3. bis 5. Februar 2022 hält Prof. Dr. Rohrschneider einen Vortrag unter dem Titel "Normaljahrsregel und regionale Praxis: Der Düsseldorfer “Kuhkrieg” 1651 in historiographischer Perspektive". Die Tagung findet digital statt.
Zeit
Freitag, 04.02.2022
Themengebiet
Historische Friedensforschung
Zielgruppen

Öffentlich

Studierende

Wissenschaftler*innen

Ort
Digital via Zoom
Reservierung
Nein
Veranstalter
Akademie der Wissesncaften und Künste Mainz
Kontakt

Abteilung für Geschichte der Frühen Neuzeit und Rheinische Landesgeschichte

fnzrlg.sekretariat@uni-bonn.de

+49 228 73-7553

Wird geladen